Navigation
Malteser Kiel

Wohlfühlen macht Schule in Kiel

2. Kieler Wohlfühlmorgen für Wohnungslose und Arme freut sich über 100 Gäste

05.12.2016
Erzbischof Stefan Heße hatte ein offenes Ohr für die Gäste.
Ein neuer Haarschnitt: eines von vielen Angeboten beim Kieler Wohlfühlmorgen.
Die Kieler Einsatzsanitäterin Nadja Einert berät eine Besucherin bei der Kleiderwahl. Fotos: Stefanie Langos

Kiel. Erzbischof Dr. Stefan Heße besuchte am Samstag, 3. Dezember den Kieler Wohlfühlmorgen für Wohnungslose und Arme. Er kam dabei mit den rund 100 Gästen und ehrenamtlichen Helfern ins Gespräch. 40 Ehrenamtliche stellten bereits zum zweiten Mal einen Wellnesstag in der Kieler Gelehrtenschule mit leckerem Frühstück, frischer Kleidung, Massagen, Portraitfotografie, Pediküre, Maniküre, Friseur und Kosmetik auf die Beine. Wer wollte, konnte beim Allgemeinmediziner oder Zahnarzt vorbeischauen, diesen Service gab es auch für die Vierbeiner der Gäste.

„Solche Wohlfühlmomente gibt es für obdachlose Menschen oft gar nicht. In diesen kalten Zeiten ist ein solches Angebot aber besonders wichtig“, sagte der Hamburger Erzbischof. Der Wohlfühlmorgen sei eine direkte Begegnung, nicht nur ein nettes Wort, sondern auch eine wichtige Tat, so Heße weiter. Unter den Besuchern war auch eine dreifache Mutter aus Kiel. Sie sei sehr dankbar für das Angebot, ein Friseurbesuch oder eine Maniküre seien sonst Luxus für sie. „Ich bin beeindruckt von unseren Ehrenamtlichen, aber auch von den Menschen, die heute bei uns zu Gast waren. Viele von ihnen haben diesen Vormittag schon fest eingeplant. Ein Gast war so beeindruckt, dass er sich mit einem Handkuss von mir verabschiedet hat, das war schon gewaltig“, sagte Dr. Maria Schwarte, Vorsitzende des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) e.V. Kiel.

„Am heutigen Tagen haben die vielen Obdachlosen, an denen man sonst oft nur achtlos vorbeigeht, ein Gesicht bekommen“, so Sylvia Bonse, Koordinatorin des Kieler Wohlfühlmorgens. Die Atmosphäre war sehr schön, nicht zuletzt durch die Oberstufenschüler der Kieler Gelehrtenschule, die sich wirklich rührend um unsere Gäste gekümmert haben“, resümierte Bonse. Sie äußerte den Wunsch, den Kieler Wohlfühlmorgen künftig zweimal pro Jahr stattfinden zu lassen.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE94370601201201224108  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7